Galaxy S6 Edge + Nach Reparatur (+Beschädigung) kein Touch

Alles rund um Samsung Smartphones
Antworten
Clusterstorm21
Beiträge: 1
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 01:03

Galaxy S6 Edge + Nach Reparatur (+Beschädigung) kein Touch

Beitrag von Clusterstorm21 » Mo 30. Jan 2017, 01:05

Hey,
ich besitze Momentan ein Samsung Galaxy S6 Edge+. In den letzten Wochen ging der Akku immer schneller leer, bis er sich letztendlich garnicht mehr laden ließ. Da ich ihn weder per Kabel, noch per Induktion laden konnte, ging ich davon aus, dass es am Akku liegt. Also neuen Akku bestellt und ich dachte mir, wenn ich eh schon dabei bin, kann ich auch die Ladebuchse wechseln.
Die Teile kamen an und ich habe das Gerät geöffnet. Nachdem der alte Akku entnommen wurde, hab ich mich weiter rein begeben. Als ich das Display vom Glas lösen wollte, ist es mir jedoch ein kleines bisschen gesprungen oben rechts in der Ecke, weswegen ich an dieser Stelle aufgehört hab und es einfach wieder zusammen gebaut habe. Nach der Montage wollte ich dann nachsehen ob alles funktioniert. Der neue Akku lässt sich laden, und das Display zeigt auch alles einwandfrei. Als ich dann jedoch mein Passwort eingeben wollte, um das Gerät zu entschlüsseln bemerkte ich, dass der Touchscreen nicht funktioniert. Ich hab alle Kabelverbindungen geprüft aber nichts feststellen können, was ich vergessen habe oder falsch gemacht. Nun die Frage, kann der Totalausfall des Touchscreens wirklich an dem kleinen Sprung liegen? Ich hab schon bei einem Bekannten, der das kleinere S6 Edge hat gesehen, dass sein komplettes Display Glas von oben bis unten gesprungen war und trotzdem alles funktionierte, deswgeen will ich mich nicht einfach mit dem Gedanken abspeisen, dass ich mein Display ruiniert habe ohne vorher nachzufragen.. Wenn es nicht daran liegen kann, woran denn sonst? Wie wird das Touchscreen Signal denn an die Platine übergeben, an welchem Flexkabelport? Vielleicht hab ich ja wirklich vergessen einen wieder anzuklemmen. Oder eventuell ist es gar ein Software Problem auf einmal?

Ich hoffe jemand hat da mehr Ahnung als ich und kann mir helfen.. Auch wenn ich technisch gesehen kein Trottel bin war es Definitiv das erste und letzte mal, dass ich mich an ein so teures und kleines Gerät heranwage..

Großes Danke im voraus und Liebe Grüße
Stuart
16402194_1210224135763739_1098070973_n.jpg
16402194_1210224135763739_1098070973_n.jpg (46.86 KiB) 890 mal betrachtet

Antworten